Suche
  • #freiheit #machtbegrenzung #achtsamkeit #schwarmintelligenz
  • #diebasis #berlin #gegenrassismus #menschenrechte
Suche Menü

Bezirksverband Pankow am 26. Februar 2021 gegründet

Bei einem dieBasis-Treffen in Berlin Mitte am 14. Januar 2021 ergab sich die Frage, wer alles aus dem Bezirk Pankow anwesend sei. Das Ergebnis: Neun Personen tauschten ihre Emails aus. Zum ersten Treffen in Pankow am 22. Januar erschienen 34 Personen und es folgten drei weitere Termine im Februar mit 24 bis 32 Anwesenden; insgesamt traten in diesen vier Wochen knapp 20 Interessierte bei.

Während der vier Treffen wurden für die Gründungsversammlung des Bezirksverbands Pankow der Termin und der Ort bestimmt, die Tagesordnung festgelegt sowie die zukünftige Satzung besprochen und Änderungen eingearbeitet. Dann wurden letzte organisatorische Aufgaben in einer kleinen Gruppe von fünf Personen verteilt und am 26. Februar fand die Gründungsversammlung im BVV-Saal Pankow statt, also dort, wo durch die Bezirksverordnetenversammlung die politischen Beschlüsse dieses Bezirkes getroffen werden.

Zugelassen waren wegen der aktuellen politischen Lage maximal 32 Personen. Das war in diesem Fall unproblematisch, da maximal 20 stimmberechtigte Mitglieder anwesend waren. Die restlichen Anwesenden waren Stephan und Fatma vom Landesvorstand Berlin und Karsten vom Bundesvorstand sowie noch nicht stimmberechtigte Neumitglieder.

Das mag knapp und trocken klingen, doch diese Gründungsphase ermöglichte es, dass wir uns in intensiver Weise kennenlernten. So hat sich innerhalb eines Monats eine aktive Gruppe herausgebildet, die sich wöchentlich trifft. Wir freuen uns die nötigen Strukturen geschaffen zu haben, um weiter wachsen zu können und gemeinsam aktiv zu werden.

Die nächsten Schritte sind die Aufstellung der KandidatInnendenlisten für die Bundestagswahl, die Wahl zum Abgeordnetenhaus und die Wahl zur Bezirksverordnetenversammlung sowie die Bildung von Arbeitsgruppen.

Der Vorstand ist über die E-Mailadresse pankow@diebasis-be.de zu erreichen.