Kategorie Grundrechte

Social Credit System in Europa – Deutschland, Italien und Österreich machen den Anfang

von Holger Gräf Es galt für die Mehrheit als eine der krudesten Verschwörungstheorien des Widerstands gegen das Corona-Regime: Die Einführung eines sogenannten Social-Credit-Systems. Ernst Wolff hatte schon seit vielen Monaten vor seiner Einführung gewarnt und auf die dramatischen Folgen hingewiesen, die sich ergeben, wenn wir uns diesem System nicht mit aller Macht entgegen stellen. Und obwohl dieses System in anderen Teilen der Welt, etwa in China, schon lange über den Erprobungsstand hinaus eingeführt worden ist, glauben hierzulande immer noch unzählige Menschen, dass sie vor solch staatlicher Willkür verschont bleiben würden. Doch einige, noch sehr verhaltene Meldungen, lassen nun vermuten, dass…
Weiterlesen