Hände vereint
Hände vereint
Hände vereint
Hände vereint
Hände vereint
#Du bist die Basis

#DuBistDieBasis

Du bist die Basis

Du hast die Wahl

BASISDEMOKRATIE. Unsere Chance.

Die Spaltung der Gesellschaft stoppen. Sofort.
Freie Impfentscheidung. Auf Eigenverantwortung setzen.

Logo Basisdemokratische Partei Deutschland (dieBasis)
#Freiheit

#Freiheit

FREIHEIT respektieren.

Wir kommen alle als freie Menschen auf die Welt und die Grundrechte dieses Landes schützen uns vor Übergriffen Einzelner oder des Staates.

Logo Basisdemokratische Partei Deutschland (dieBasis)
#Machtbegrenzung

#Machtbegrenzung

MACHTBEGRENZUNG durchsetzen.

Macht muss dem gesellschaftlichen Wohl und Mehrwert dienen.
Ein Missbrauch von Macht muss verhindert werden.

Logo Basisdemokratische Partei Deutschland (dieBasis)
#Achtsamkeit

#Achtsamkeit

ACHTSAMKEIT fördern.

Das Menschsein und die Beachtung der Menschlichkeit des anderen sind das Leitbild einer freiheitlichen Gesellschaft, in der die Mitmenschen einen liebevollen und friedlichen Umgang miteinander pflegen.

Logo Basisdemokratische Partei Deutschland (dieBasis)
#Schwarmintelligenz

#Schwarmintelligenz

SCHWARMINTELLIGENZ nutzen.

Komplexe Probleme und Herausforderungen werden besser gelöst von fachübergreifend zusammengesetzten Teams und durch die Kreativität und den Ideenreichtum vieler unterschiedlicher Menschen.

Logo Basisdemokratische Partei Deutschland (dieBasis)
PlayPause
previous arrowprevious arrow
next arrownext arrow

Wir sind die Basisdemokratische Partei Deutschland
Landesverband Berlin

Getragen von der Überzeugung, dass der politische Wille der Bürgerinnen und Bürger endlich unmittelbar in den Parlamenten zum Ausdruck gebracht werden muss, wurde am 4. Juli 2020 dieBasis mit 45 Gründungsmitgliedern aus 10 Bundesländern gegründet.

Die direkte Demokratie ist unser Ziel!

Aktuell sehen wir sie in der Regierung nicht, da die wichtigen politischen Entscheidungen von politisch-ökonomischen Gruppierungen getroffen werden, die weder demokratisch legitimiert noch demokratisch rechenschaftspflichtig sind.
Überbordende und teilweise mit geradezu unvorstellbaren Geldmitteln und Einfluss versehene Partikular-, Profit- sowie einseitige Lobbyinteressen stellen unser aller Freiheit und Gesundheit in einem bereits gefährlichen Ausmaß in Frage.
Aus diesem Grunde ist es unser Anliegen, die Basisdemokratie als unser politisches System von Morgen zu etablieren.

Beiträge

  • Deutschland im Gas-Notstand – Wahrheit oder Märchen?
    Warum kaufen wir Erdgas in anderen Staaten ein? Haben wir keine eigenen Energievorkommen? Nach einem erst kürzlich aktualisierten Bericht des Bundesverbandes Erdgas, Erdöl und Geoenergie e.V., ist eine Erdgasreserve in Deutschland zurzeit von rd. 32 Milliarden Kubikmeter errechnet worden, wobei weitere vorhandene Ressourcen noch nicht exakt erfasst werden konnte, da es für diese großen Restmengen an hochentwickelten Förderanlagen fehlt. Auch wenn die fossile Energieversorgung politisch nicht gewollt ist, stellt sich die Frage, warum wir dann aus anderen Ländern/Staaten teure, teilweise auch „durch schmutzige Energiegewinnung“ (Fracking) und über lange umweltbelastende Wege diese Gas-Energie einkaufen? Die Gewinnung von Gas-Energien im eigenen Land…
  • Wir lassen uns nicht spalten
    Gemeinsam für Frieden, Freiheit und eine menschenwürdige Zukunft Am 1.10.2022, waren auch Basistas – nicht nur aus Berlin – bei der Kundgebung der „Handwerker für den Frieden“ und anschließend bei der Kundgebung der Friedensbewegung. Beide fanden nacheinander auf dem Alexanderplatz statt. Bei der Kundgebung der Handwerker gab es einige Äußerungen von Rednern über Flüchtlinge, die man durchaus kritisch sehen sollte. Auch einem Jürgen Elsässer, der sich mit einem groß aufgezogenen Titelbild seines Compact-Magazines fotowirksam direkt neben der Bühne platziert hatte, steht dieBasis nicht gerade nahe. Aber sind dies genug Gründe, sich auch wegen des pauschalen „rechten“ , „querdenkerischen“ und „verschwörungsideologischen“…
  • Landesparteitag 2022
    Am letzten Sonntag, dem 18.09.2022, fand unser zweiter Landesparteitag, diesmal im Bezirk Marzahn-Hellersdorf, statt.
  • Mitgliederbefragung aktiv dieBasis
    Mitgliederbefragung aktiv dieBasis Infolge der Mitgliederumfrage vom 07.06.2022 „ Wie stehst du als Mitglied gerade zur Basis?“, wollen wir gemeinsam mit Euch neue Aktivitäten in Angriff nehmen und haben dazu die Ideen direkt aus dem Schwarm gesammelt. Diesmal wollten wir von euch wissen, welche politische Arbeit seht ihr jetzt am sinnvollsten bzw. welche Aktivitäten würdet ihr jetzt bevorzugen? Hier informieren wir euch über das Ergebnis vom 10.08.2022 Vorschlag Akzeptanz   Ordnung der Finanzen 93,00 % Klausurtagung 91,00 % Best Praxis Beispiele veröffentlichen (z.B. im Rundbrief) 90,00 % Vernetzung zu anderen Organisationen 89,00 % mehr Wahlstände / Infostände 87,00 % „Hauptquartier“…
  • Handwerker für den Frieden
    Samstag, 01.10. 2022,          13:00 Uhr Alexanderplatz in der Nähe des Neptunbrunnens Wir, dieBasis Berlin, unterstützen den Aufruf der Handwerker für den Frieden: Vorwort von Rüdiger Rauls (dieBasis Thüringen) leicht verändert von Romana Finetti Lassen wir die Handwerker nicht alleine. Denn es sind nicht nur die Handwerker, die durch die Politik unserer Regierung in ihrer Existenz bedroht sind. Noch spüren die meisten Bürger die Auswirkungen der Sanktionen gegenüber Russland nur an den stark steigenden Preisen für Lebensmittel. Doch damit nicht genug. Für den Winter rechnen Wirtschaftsminister Habeck und Klaus Müller von der Bundesnetzagentur mit einer Verdreifachung der Gaspreise. Viele werden…
  • Genug ist genug
    Genug ist genug wie Spaltung funktioniert In der Hoffnung auf ein breites Protestbündnis gegen die Energiepolitik der Bundesregierung und den Wirtschaftskrieg gegen Russland kamen viele Basistas gestern zur Kundgebung des Bündnisses  „Heizung, Brot und Frieden“ vor der Bundeszentrale der Grünen. Nachdem einem Basis-Mitglied gleich zu Veranstaltungsbeginn gesagt wurde, dass seine Basis-Fahne auf der Kundgebung unerwünscht sei, zog dieser eine Fahne der „Freien Linken“ aus der Tasche. Ca. 20 Minuten später wurde ihm erklärt, dass auch die „Freie Linke“ auf der Veranstaltung nicht erwünscht sei. Kurz darauf erschien der Anmelder der Kundgebung, Uwe Hiksch, Mitglied im Bundesvorstand der NaturFreunde, mit der…

dieBasis: die neue starke Kraft in Deutschland.

Warum eine neue, weder rechts- noch linkslastige Opposition in den Bundestag muss

Demokratie aus tiefstem Herzen – dieBasis ist die Mitmach-Partei für alle Bürgerinnen und Bürger, für das gesamte politische Themenspektrum und für ein neues Miteinander. Wir stehen für ein achtsames Miteinander, für unsere Freiheit und für Selbstbestimmung.

„Lobby für die Menschen“ – Die Politikverdrossenheit der letzten Jahre nährte sich auch aus der Ohnmacht gegenüber der herkömmlichen Politik. Wir ebnen den Weg für eine „Lobby“, die für die Menschen selbst einsteht.

Zeit des Politikwandels – Die Menschen haben die Nase voll von Lobbyismus für Partikularinteressen, Berufspolitikern, Täuschungen und Verboten, die über unsere Köpfe hinweg angeordnet werden. Die Maßnahmenkrise rund um Covid-19 hat dieses schon lange existierende Demokratiedefizit deutlich zu Tage befördert, ist dabei selbst nur Symptom und nicht die Ursache.

Vielfalt und politischer Wille – Wir denken nicht in Kategorien von Rechts, Links oder Mitte. dieBasis vertritt den Konsens und Willen des ganzen Volkes.

Unsere vier Säulen

Welche Haltung brauchen wir uns selbst und unseren Mitmenschen gegenüber, um nicht nur durch diese Krise zu gelangen, sondern auch um ein glückliches und erfülltes Leben zu führen?

Das bedingt einander nämlich. Wir glauben an den Menschen als selbstbestimmtes Individuum, der frei auf die Welt kommt und als freier Mensch auch sein Leben führt.

Uns leitet der Artikel 1 des Grundgesetzes: „Die Würde des Menschen ist unantastbar.“

Freiheit

Wir Menschen erheben uns in freier Entfaltung unserem Wesen nach und im Miteinander. Freiheit bedeutet auch, dass alle mündigen Menschen bei Entscheidungen, die sie betreffen, unabhängig informiert werden und ein faires Mitspracherecht haben. Für die Freiheit ist Verantwortung im Sinne von Eigen- und Fremdverantwortung unabdingbar. Aus diesem Grunde ist die Basisdemokratie ein wesentlicher Bestandteil der Freiheit.

Die Freiheitsrechte sind die wichtigsten Grundrechte. Eine freiheitliche Gesellschaft kann es nur geben, wenn Macht und Machtstrukturen begrenzt und kontrolliert werden.

Freiheitsrechte sind unser höchstes Gut.

Machtbegrenzung

Das Zusammenleben der Menschen erfordert für Einzelne die Übernahme von Verantwortungen und den Anspruch an das Vertrauen ineinander.

Um dies zu gewährleisten sollen Funktions- und Mandatsträger der Partei durch regelmäßige Befragungen und Abstimmungen in den verschiedenen Landesverbänden Entscheidungsempfehlungen einholen, sodass die Übernahme der Verantwortung stets gewissenhaft gegenüber sich selbst und der Gesellschaft geschieht.

Achtsamkeit

Das Menschsein und die Beachtung der Menschlichkeit des anderen dienen als Leitbild in einer freiheitlichen Gesellschaft, in der die Menschen einen respektvollen, friedlichen und liebevollen Umgang miteinander pflegen und eine lösungsorientierte Debattenkultur und Kreiskultur haben.

Ein gelungenes Zusammenleben beginnt mit der Achtsamkeit sich selbst gegenüber und dem Wunsch sich selbst und andere bei der persönlichen Entwicklung und Reifung zu unterstützen, damit sich dies als Summe in der Gesamtgesellschaft widerspiegelt.

Schwarmintelligenz

Die Weisheit der Vielen in konkrete Politik zu verwandeln ist unser Ziel. Oftmals reicht Expertenwissen allein nicht aus, um komplexe, fachübergreifende Themengebiete zu erfassen, denn nur ein aus vielen verschiedenen Perspektiven betrachtetes Problem in einem offenen und respektvollen Debattenraum lässt sich in seiner Gesamtheit erkennen und lösen.

„Das Volk versteht das meiste falsch – aber es fühlt das meiste richtig.“
(Kurt Tucholsky)

Was ist Basisdemokratie?

Basisdemokratie bedeutet: Die Bürgerinnen und Bürger entscheiden über Lösungswege, die in basisdemokratischen Gruppen erarbeitet wurden. Sie wählen Lösungen, die nicht für Interessengruppen sondern für Menschen gemacht sind.

Der Wille der Gesamtheit setzt sich also gegenüber Einzelinteressen durch. Solche Entscheidungen sind wirklich demokratisch. Sie dienen dem Ganzen und sind nachhaltig.

Basisdemokratie bedeutet damit auch das Ende der Klientelpolitik, das Ende einer Politik von oben nach unten und das Ende der reaktiven Politik der letzten Jahre. Wir, also alle Bürgerinnen und Bürger, sind beteiligt an den Lösungen für die Zukunft, die mittels Legislative und Exekutive umgesetzt werden.

Themen & Anliegen

Die Themen & Anliegen, welche wir als Partei vorantreiben möchten, wurden dem Konsensprogramm entnommen, welches unter breiter Beteiligung unserer Mitglieder erarbeitet wurde. Diese Themen & Anliegen bilden somit quasi unser „Parteiprogramm“ (Rahmenprogramm) ab, welches jedoch im Gegensatz zu den bekannten Altparteien eine gewisse Dynamik beinhaltet – denn es stellt einen aktuellen Konsens (Stand: Juli 2021) dar und kann daher kontinuierlich und basisdemokratisch – also auch während einer Legislaturperiode – weiterentwickelt werden.

Wir stehen dafür, dass politische Entscheidungen in Zukunft gemeinsam erarbeitet und getroffen werden. Andere Meinungen zuzulassen und in das eigene Urteilen und Handeln einzubeziehen, ist eine Grundvoraussetzung für konstruktiven Dialog und gelebte Demokratie.

Wir stehen fest auf dem Boden des Grundgesetzes und setzen uns für die Aufrechterhaltung der Grundrechte ein.

Diese müssen auch in Krisensituationen gelten.

Von jeder Form extremistischer Bestrebungen, die die freiheitlich-demokratische Ordnung untergraben, grenzen wir uns eindeutig und entschieden ab und versuchen diese aktiv zu verhindern.

Bereit für aktive Mitarbeit?

Sehr gut! Das freut uns sehr, denn dieBasis sucht Unterstützung in allen Bereichen. Melde Dich bei uns und zeige, was in Dir steckt. Nur zusammen mit Dir können wir die Welt verändern.

Gesucht werden u.a. Menschen, die Fähigkeiten in den folgenden Bereichen haben: Texte, Web-Entwicklung, Mediendesign, Film, Journalismus, Beratung, Call-Center-Agenturen, Projektmanagement und vieles mehr!

Oder noch besser – gleich Mitglied werden! Durch Deine Mitgliedschaft bist Du optimal in unsere basisdemokratisch denkenden und handelnden Strukturen eingebunden und kannst Deine Talente bestmöglich einbringen.

Spenden

dieBasis - Eure Spende hilft uns wie ein Baum zu wachsen

Deine Spende zählt

Für ein neues Denken & Handeln in der Politik: Basisdemokratie und die Weisheit der Vielen

Im Jahr des Corona-Skandals entstanden, fühlt sich dieBasis den Werten von Demokratie, Toleranz, Gerechtigkeit sowie der gesellschaftlichen Verantwortung von Wissenschaft verpflichtet – und inspiriert seit ihrer Gründung immer mehr Menschen, aktiv am politischen Diskurs teilzunehmen.

Wir freuen uns auf Deine Nachricht und Deinen Tatendrang!

Das Volk versteht das meiste falsch; aber es fühlt das meiste richtig.

Kurt Tucholsky